Blog Event

Rückblick: Supperclub-Kaffeeklatsch und große Spende

Supperclub-Kaffeeklatsch im November: Bei Kaffee und Kuchen Spenden sammeln

Am 20. November fand unser letztes Supperclub-Event im Jahr 2016 statt. Da haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, mit unseren Gästen noch einmal richtig reinzuhauen und zu schlemmen was das Zeug hielt. Bei Torte, Waffeln und Kaffee hatten wir einen wunderbaren Kaffeeklatsch-Nachmittag mit vielen tollen Begegnungen. Und das Beste: Unsere Gäste haben nicht nur ihre eigenen Mägen gefüllt, sondern auch den von unserem Spendenschwein „Johanna“. Gemeinsam haben wir für STAY! Die Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative gesammelt. Wie viel Geld wir jetzt überweisen konnten und welche Torten auf dem Buffet standen, lest Ihr hier.

Kaffeeklatschspende für STAY! Die Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative

Kurz vor unserem Kaffeeklatsch haben wir uns nämlich entschlossen, einmal mehr für die Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative zu spenden. Bereits im vergangenen Jahr haben wir gesammelt und regelmäßige Überweisungen fließen von uns an die Organisation. Wir sind unglaublich dankbar, dass unsere Gäste gemeinsam mit uns auf diese Weise einen, wenn auch kleinen, Beitrag zu mehr Mit-Menschlichkeit leisten können. Denn: Kein Mensch ist illegal. Insgesamt 101,53 Euro habt Ihr zusammen gesammelt – großartig. Wir haben für jeden Gast einen Euro zusätzlich gespendet und noch einmal auf eine Runde Summe aufgestockt. Auf diese Weise konnten wir 140 Euro an STAY! überweisen. Ein dickes Danke dafür!

Auf den Tellern: Von Cupcake bis Schokosahne

Vor dem Kaffeeklatsch haben wir natürlich gebacken was das Zeug hielt – und eine Menge Spaß dabei gehabt. Schließlich gibt es nicht jeden Tag die Gelegenheit große Torten zu zaubern. Insgesamt haben 11 Torten bzw. Kuchen auf unserem Buffet Platz gefunden. Frische Waffeln mit heißen Kirschen gab es direkt vom Waffeleisen. Wir werden die Rezepte der einzelnen Torten Schritt für Schritt veröffentlichen. Schaut also gerne immer mal wieder im Blog vorbei…

Das Tortenbuffet

Sobald ein Rezept veröffentlicht ist, verlinken wir natürlich die oben genannte Torte umgehend 🙂
Bis dahin könnt Ihr aber schon mal ein paar Bilder gucken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.